Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

13. Januar 1999 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 9

Das Untersuchungsrichteramt und die Stadtpolizei Bern teilen mit:

Zeugenaufruf: Raubüberfall auf Wellness-Club

pid. Am Montag Nachmittag, um 15 Uhr, verübten zwei Unbekannte einen Raubüberfall auf den Wellness-Club an der Stöckackerstrasse 89. Die Unbekannten drängten die Studioleiterin, als sie den Club betreten wollte, ins Geschäft und verlangten Geld. Nachdem ihnen die Frau mehrere hundert Franken ausgehändigt hatte, verliessen sie das Studio zu Fuss in unbekannte Richtung.<br> Die beiden ca. 20-25-jährigen, berndeutsch sprechenden Männer werden wie folgt beschrieben:<p> Erster Unbekannter: ca. 1.90 Meter gross, von schlanker Statur, mit dunkelblonden, zu einem Rossschwanz zusammengebundenen Haaren, bleiches, sehr schmales Gesicht. Er trug eine schwarze Lederjacke, einen dunklen Pullover und schwarze Jeans.<p> Zweiter Unbekannter: ca. 1.80 Meter gross, von schlanker Statur, braune halblange Haare, bleiches Gesicht. Er trug eine dunkelbraune Daunenjacke und dunkle Jeans.<p> Beobachtungen und Hinweise nimmt die Stadtpolizei Bern, Telefon 321'21'21, entgegen.<p> Polizeikommando der Stadt Bern

fm

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile