Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

20. Januar 1999 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 12

Die Stadtpolizei Bern teilt mit:

Kind von Auto angefahren: Glücklicherweise nur leichte Verletzungen

pid. Am frühen Dienstag Abend wurde ein 10-jähriger velofahrender Junge an der Muristrasse von einem Personenwagen erfasst und verletzt.<br> Um 17.35 Uhr fuhr das Kind, vom Egelsee herkommend, mit seinem Fahrrad auf dem Trottoir Richtung Muristrasse. Unmittelbar nach dem Fussgängerstreifen - von einem Alleebaum verdeckt - versuchte der Knabe die Strasse zu queren. Dabei wurde er von einem korrekt stadteinwärtsfahrenden Personenwagen erfasst und auf die Fahrbahn geschleudert.<br> Die Sanitätspolizei führte den nur leicht verletzten Jungen ins Spital, wo er gleichentags nach ambulanter Behandlung entlassen werden konnte.<p> Polizeikommando der Stadt Bern

rs

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile