Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

22. Januar 1999 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 17

Das Regierungsstatthalteramt und die Stadtpolizei Bern teilen mit:

Parking City-West: Brandstiftung

pid. Die Ursache, die im Parking City-West am Donnerstag Nachmittag, 14.15 Uhr, zu einem Brand geführt hatte, ist geklärt. Die Ermittlungen der Brandfahndungsspezialisten der Stadtpolizei Bern haben ergeben, dass ein parkiertes Auto eines Dauermieters durch eine unbekannte Täterschaft angezündet worden war. Dank dem beherzten und raschen Eingreifen eines zufällig anwesenden Bauarbeiters, welcher den Brand mit einem Handfeuerlöscher bekämpfte, konnte jedoch ein grösserer Schaden vermieden werden. Durch den Rauch- und Russniederschlag entstand an weiteren Fahrzeugen trotzdem leichter Sachschaden. Der Gesamtschaden wird auf rund 13'000 Franken geschätzt.<br> Allfällige Beobachtungen und Hinweise über die Täterschaft nimmt die Stadtpolizei Bern, Telefon 321'21'21, entgegen.<p> Polizeikommando der Stadt Bern

bg

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile