Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

25. April 1999 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 130

Die Stadtpolizei Bern teilt mit:

Inline-Skater verunfallt

pid. Am Freitag Abend befuhr ein Inline-Skater den Bundesrain abwärts und kollidierte auf dem Wendeplatz mit einem Auto. Durch den Aufprall stürzte er und geriet unter ein weiteres Fahrzeug. Mit leichten Verletzungen wurde der Skater durch die Sanitätspolizei hospitalisiert. Es entstand ein Sachschaden von ca. 2'000 Franken.<p> Zuviel des "Guten" ...<p> pid. Weil der Lenker eines Fahrrades auf der abfallenden Schwarzorstrasse mit den Schuhen bremste, wollten ihn Beamte der Stadtpolizei kontrollieren. Nach einem kurzen Fluchtversuch konnte er an der Brunnmattstrasse angehalten werden: Nicht nur die beiden Bremsen an seinem Fahrrad waren defekt, der Velofahrer wird sich auch wegen Fahrens in angetrunkenem Zustand und wegen Heroinkonsums zu verantworten haben.<p> Polizeikommando der Stadt Bern

fm

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile