Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

29. April 1999 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 133

Die Stadtpolizei Bern teilt mit:

Verkehrserschwernisse

pid. Am Samstag (1.5.) findet in der Innenstadt die bewilligte Kundgebung zum 'Tag der Arbeit' statt. Ab 09.30 Uhr besammeln sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Raum Kram- und Gerechtigkeitsgasse und marschieren von dort via Zytgloggelaube, Theaterplatz, Münzgraben, Kochergasse, Bundesplatz, Bärenplatz durch die Marktgasse auf den Kornhausplatz. Die anschliessende Kundgebung findet im Bereich Durchgang Kornhauslaube/Zeughausgasse statt.<br> Um einen reibungslosen Ablauf des Programms zu gewährleisten, müssen folgende Verkehrsbeschränkungen erlassen werden:<p> Ab 09.30 werden die Kram- und Gerechtigkeitsgasse bis nach dem Abmarsch für jeglichen Verkehr gesperrt. Während den Ansprachen zwischen 10.15 bis zirka 11.00 Uhr wird der Kornhausplatz verkehrsfrei gehalten. Die Sperre des Festgebietes an der Zeughausgasse, zwischen Predigergasse und Kornhausplatz, dauert von 07.00 Uhr bis zirka 18.00 Uhr.<br> Die Polizei bittet um Beachtung der entsprechenden Signalisationen.<p> Polizeikommando der Stadt Bern

bg

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile