Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

30. April 1999 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 137

Die Stadtpolizei Bern teilt mit:

1. Mai-Feierlichkeiten: Velos beim Kornhaus verstellt

pid. Infolge der bevorstehenden 1. Mai-Feier muss die Stadtpolizei Bern das Festgebiet und die Umzugsroute für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer freihalten. Aus diesem Grund hat die Polizei am Freitag Nachmittag auf dem Veloparkplatz beim Kornhaus 40 Velos und zwei Motorräder verstellt oder abgeschleppt. Fahrräder die nicht an den baulich festen Verankerungen gesichert waren, sind in den gegenüberliegenden Park der Grabenpromenade verstellt worden.<br> Fahrräder die mit den Veloanbindepfosten fest verbunden waren, sind in die Polizeikaserne am Waisenhausplatz geführt worden; sie können dort kostenlos abgeholt werden. Diese Aktion wurde nötig, weil trotz amtlichen Publikationen und örtlicher Signalisation immer noch zahlreiche Zweiradfahrzeuge widerrechtlich abgestellt waren.<p> Polizeikommando der Stadt Bern

bg

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile