Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

5. Mai 1999 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 146

Die Stadtpolizei Bern teilt mit:

Fahrräder eingesammelt

pid. Beamte der Stadtpolizei Bern haben am Mittwoch Morgen insgesamt 198 Fahrräder, die ohne oder mit ungültiger Versicherungsvignette auf öffentlichem Boden abgestellt waren, eingesammelt. Die Velos standen teilweise während längerer Zeit auf den verschiedenen Zweiradparkplätzen der Innenstadt zwischen Kornhausplatz und der Schanzenstrasse. Die Aktion erfolgte im Interesse der Zweiradfahrerinnen und -fahrer, welche ihre ordnungsgemäss eingelösten Fahrzeuge nicht auf den für sie bestimmten Plätzen parkieren konnten.
Eingesammelte Fahrzeuge können von den Halterinnen und Haltern gegen Bezahlung einer Busse von 40 Franken und einer Aushändigungsgebühr von 20 Franken an der Stauffacherstrasse 122, RBS-Buslinie M, Haltestelle Wylerholz, an folgenden Tagen abgeholt werden:

Mittwoch, 5. Mai 99, bis 18.30 Uhr
Donnerstag, 6. Mai 99, 17.00 - 18.30 Uhr
Montag, 10. Mai 99, 17.00 - 18.30 Uhr

Nach diesen Daten werden Fahrzeuge nur noch auf telefonische Voranmeldung, Telefon 321 49 12, während den Bürozeiten ausgehändigt.

Polizeikommando der Stadt Bern

bg

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile