Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

21. Juli 1999 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 284

Die Stadtpolizei Bern teilt mit:

Unfallreicher Nachmittag

pid. Am Dienstag ereigneten sich zwischen 15.55 und 19.40 Uhr auf dem Stadtgebiet fünf Kollisionen an denen insgesamt zehn Personen- und ein Lieferwagen beteiligt waren. Bei den Unfällen handelt es sich überwiegend um Auffahrkollisionen, die auf zu nahes Aufschliessen und unaufmerksames Fahren zurückzuführen sind. Verletzt wurde niemand. Es entstand ein Gesamtsachschaden von rund 57'000 Franken.<p> Polizeikommando der Stadt Bern

rs

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile