Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

7. Juli 1999 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 267

Die Stadtpolizei Bern teilt mit:

Geschwindigkeitskontrollen: Mit 105 km/h den Aargauerstalden aufwärts

pid. Am Dienstag, zwischen 17.30 und 00.30 Uhr, führten Beamtinnen und Beamte der Stadtpolizei Bern an verschiedenen Orten auf dem Stadtgebiet Geschwindigkeitskontrollen durch. Insgesamt wurden 915 Fahrzeuge gemessen. Dabei ergaben sich 157 Widerhandlungen, die mit 11 Anzeigen und 146 Ordnungsbussen geahndet wurden.<br> Ein Automobilist fuhr den Aargauerstalden aufwärts mit 105 anstelle der erlaubten 50 Stundenkilometer. An der Effingerstrasse war ein Personenwagenlenker mit 89 statt 50 Stundenkilometern unterwegs. Beide Lenker mussten ihre Führerausweise auf der Stelle abgeben.<p> Polizeikommando der Stadt Bern

rs

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile