Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

21. Oktober 1999 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 401

Die Stadtpolizei Bern teilt mit:

Brand in Einstellhalle Holenacker: Brandstiftung

pid. Die Ursache des Fahrzeugbrandes vom letzten Dienstag Morgen in der Einstellhalle der Liegenschaft Holenackerstrasse 65 steht fest: Nach Ermittlungen der Brandfahndungsspezialisten der Stadtpolizei Bern wurde der VW-Transporter durch eine unbekannte Täterschaft aus nicht bekannten Gründen vorsätzlich in Brand gesetzt.

Eine Anwohnerin, welche von der Nachtarbeit nach Hause zurückgekehrt war, bemerkte die Rauchentwicklung, hielt Nachschau und alarmierte durch Betätigung der Brandmeldeanlage die Feuerwehr. Dieser frühzeitigen Entdeckung des Brandes sowie der in Aktion getretenen Sprinkleranlage ist es zu verdanken, dass sich der Brand nicht ausbreiten konnte. Am Gebäude sowie an weiteren parkierten Fahrzeugen ist kein Sachschaden entstanden. Der Schaden am ausgebrannten VW- Transporter beläuft sich auf zirka 5'000 Franken.

Polizeikommando der Stadt Bern

rs

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile