Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

25. November 1999 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 451

Die Stadtpolizei Bern teilt mit:

Kurden-Demonstration: Bundesplatz gesperrt; Verkehrserschwernisse

pid. Am kommenden Samstag (27.11.99) findet auf dem Bundesplatz eine bewilligte Kundgebung mit vorgängigem Umzug statt. Die Veranstaltung mit dem Thema "Freiheit für öcalan" wird von den kurdischen Vereinen der Schweiz organisiert.

Die Kundgebungsteilnehmerinnen und -teilnehmer besammeln sich um 16.00 Uhr an der Genfergasse und marschieren gegen 16.30 Uhr via Aarbergergasse, Waisenhausplatz, Zeughausgasse, Kornhausplatz, Theaterplatz, Amthausgasse zum Bundesplatz, wo um 17.00 Uhr die Kundgebung durchgeführt wird. Um zirka 18.30 Uhr wird die Veranstaltung beendet sein. Die Achse Bundesgasse-Kochergasse bleibt für den Verkehr offen. Während des Umzuges muss die Achse Amthausgasse-Schauplatzgasse für jeglichen Verkehr kurz gesperrt werden.

Polizeikommando der Stadt Bern

rs

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile