Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

13. Januar 2000 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 12

Das Untersuchungsrichteramt und die Stadtpolizei Bern teilen mit:

Raub und Körperverletzung

pid. In der Nacht vom 3./4. Dezember 1999 wurde ein 30-jähriger Mann, welcher in Begleitung seiner 28-jährigen Freundin war, an der Zieglerstrasse von zwei unbekannten Männern angegriffen und beraubt. Der Mann musste mit erheblichen Gesichtsverletzungen ins Spital geführt werden. Seine Begleiterin blieb unverletzt.

Im Verlauf der Ermittlungen konnte der 24-jährige Haupttäter identifiziert und am 23. Dezember durch die Stadtpolizei Zürich angehalten werden. Sein 23-jähriger Komplize wurde kurze Zeit später in Bern festgenommen. Beide sind geständig, die Tat begangen zu haben.

Polizeikommando der Stadt Bern

rs

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile