Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

17. März 2000 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 91

Die Stadtpolizei Bern teilt mit:

Schwerverkehrskontrolle

pid. Am Freitag Vormittag fanden an verschiedenen Orten auf dem Stadtgebiet Schwerverkehrskontrollen statt. Dabei überprüfte die Stadtpolizei Bern 17 Lastwagen und ahndete fünf Widerhandlungen.
Die Beamten kontrollierten die Arbeits- und Ruhezeit, stellten fest, ob gefährliche Güter transportiert wurden, überprüften Masse und Gewichte der Transportgüter und den Zustand der Lastwagen. Die Anzeigen wurden wegen Nichteinhalten der Arbeitspausen, falschem Bedienen der Fahrtenschreiber und unvollständigem Beschriften der vorgeschriebenen Fahrtenblätter ausgestellt.

Polizeikommando der Stadt Bern

bg

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile