Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

8. Mai 2000 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 156

Die Stadtpolizei Bern teilt mit:

Hoher Sachschaden bei Selbstunfall

pid. Am Samstag Morgen verwechselte eine Automobilistin bei der Ausfahrt aus einer Einstellhalle das Gas- mit dem Bremspedal und beschädigte drei Fahrzeuge.<br> Gegen 09.15 Uhr verliess die 75-jährige Automobilistin die Einstellhalle des Migros Zähringer in der Länggasse. Weil sie bei der Ausfahrt das Gas- mit dem Bremspedal verwechselte, schoss ihr Fahrzeug geradeaus und beschädigte am Seidenweg drei korrekt parkierte Autos. Die Fahrzeuglenkerin blieb unverletzt. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 34'000 Franken. Polizeikommando der Stadt Bern

rs

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile