Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

18. Mai 2000 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 165

Die Stadtpolizei Bern teilt mit:

Frau aus Aare gerettet

pid. Gestern Abend, kurz nach 22.00 Uhr, erhielt die Einsatzleitzentrale der Stadtpolizei Bern von einem Bürger die Meldung, dass sich in der Nähe der Dalmazibrücke eine verwirrte Frau befinde. Kurz vor dem Eintreffen unserer Beamten stürzte sich die Frau in die Aare. Gemeinsam mit Kollegen der Sanitätspolizei gelang es nach mehreren Rettungsversuchen, die 40-jährige Frau an der Aarstrasse, Höhe Haus Nr. 42, mittels Rettungsgurten und vereinten Kräften aus dem Wasser zu bergen. Die Sanitätspolizei führte die psychisch kranke Frau zur Kontrolle ins Spital. <p align="JUSTIFY">Polizeikommando der Stadt Bern

rs

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile