Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

6. Juli 2000 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 226

Die Stadtpolizei Bern teilt mit:

Neue Verkehrsführung auf dem Kornhausplatz

pid. Voraussichtlich ab 10. Juli 2000 wird der motorisierte Individualverkehr auf dem Kornhausplatz auf die östliche Seite, auf das Trasse des öffentlichen Verkehrs, verlegt. Auf der westlichen Platzhälfte wird eine Fussgängerzone signalisiert, die jede Durchfahrt verbietet, mit Ausnahme der Rettungs- und Einsatzfahrzeuge, für die eine Notfallroute freigehalten wird, und der Fahrräder in der Fahrtrichtung Kornhausbrücke - Theaterplatz. Der Güterumschlag im Bereich Kornhausplatz, Marktgasse und Theaterplatz sowie der Zubringerdienst sind entsprechend signalisiert.<br> In der Nägeligasse, zwischen Predigergasse und Kornhausplatz, bleibt das Verbot für Motorwagen und Motorräder bestehen, neu kommt dazu, dass in diesem Bereich nur noch Zubringerdienst möglich ist. Die Verkehrsmassnahmen werden versuchsweise für die Dauer eines Jahres eingeführt. Erst anschliessend wird eine definitive Lösung festgelegt.<p> Polizeikommando der Stadt Bern

fm

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile