Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

6. August 2000 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 251

Die Stadtpolizei Bern teilt mit:

Zeugenaufruf: Wer hatte Grün?

pid. In der Nacht auf Sonntag ereignete sich auf der Kreuzung Bollwerk/Aarbergergasse eine Kollision zwischen einem Taxi und einem Personenwagen. Beim Unfall wurde eine Person leicht verletzt; der Sachschaden beläuft sich auf rund 18'000 Franken.<br> Kurz nach 01.30 Uhr fuhr ein Taxichauffeur von der Aarbergergasse Richtung Bollwerk. Dabei kam es mit einem vom Bollwerk Richtung Lorrainebrücke fahrenden Autolenker auf der Kreuzung zu einem heftigen Zusammenstoss. Beide Lenker wollen die Lichtsignalanlagen bei "Grün" passiert haben.<br> Personen, welche Angaben zum Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich bei der Stadtpolizei Bern, Telefon 321 21 21, zu melden.<p> Polizeikommando der Stadt Bern

rs

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile