Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

3. September 2000 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 284

Die Stadtpolizei Bern teilt mit:

Neubrück- oder Giacomettistrasse...?

pid. Am Sonntag Morgen, um 06.20 Uhr, entdeckten Beamte der Stadtpolizei Bern vor der Einfahrt zum P&amp;R; Neufeld ein abgestelltes Auto mit offenstehender Führertüre und eingeschaltetem Licht vor der geschlossenen Schranke. Bei der anschliessenden Kontrolle des Fahrzeugs stellten sie fest, dass sich auf dem Führersitz ein schlafender Mann befand. Nach mehreren Weckversuchen konnte der alkoholisierte Lenker wachgerüttelt und zur Sache befragt werden. Er war der Meinung, dass er sich in einem Parking an der Giacomettistrasse befinden würde...<br> Der Führerausweis wurde dem fehlbaren Lenker vor Ort entzogen.<p> Polizeikommando der Stadt Bern

bg

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile