Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

20. September 2000 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 305

Die Stadtpolizei Bern teilt mit:

Verkehrserschwernisse

pid. Am kommenden Samstag (23.09.) fährt im Zusammenhang mit der 'Suisse Toy' vom Zirkusplatz Allmend ein Korso nostalgischer Fahrzeuge auf den Bundesplatz, weshalb mit kurzfristigen Verkehrserschwernissen gerechnet werden muss.<br> Die Lenkerinnen und Lenker besammeln sich um 13.30 Uhr beim Zirkusplatz Allmend und fahren von dort via Papiermühlestrasse, Rodtmattstrasse, Breitenrainplatz, Viktoriaplatz, Kornhausbrücke, Zytglogge durch die Amthausgasse auf den Bundesplatz, welcher bis um 15 Uhr für diese Veranstaltung reserviert ist. Danach fahren die Autos via Casinoplatz, Hotelgasse, Kramgasse, Gerechtigkeitsgasse, Bärengraben, Aargauerstalden über die Papiermühlestrasse zurück auf den Zirkusplatz.<p> Gleichentags findet im Raum Hirschengraben/Wallgasse eine bewilligte Kundgebung zum Thema 'Freiheit für Naci Öztürk' statt. Der Anlass dauert von 14.30 Uhr bis 16.00 Uhr.<p> Polizeikommando der Stadt Bern

bg

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile