Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

22. September 2000 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 308

Die Stadtpolizei Bern teilt mit:

Kontrollen im fliessenden Verkehr

pid. In der vergangenen Woche führten Beamtinnen und Beamte an verschiedenen Orten auf dem Gemeindegebiet Geschwindigkeitskontrollen durch. Erfasst wurden insgesamt 809 Fahrzeuge. Dabei ergaben sich 95 Widerhandlungen, die mit 92 Ordnungsbussen und drei Anzeigen geahndet wurden. Der schnellste Lenker war auf der Friedbühlstrasse unterwegs: Anstelle der erlaubten 30 war er mit 56 Stundenkilometern unterwegs.<br> Zudem wurden in der Nacht auf vergangenen Mittwoch zehn Velofahrerinnen und Velofahrer gebüsst, welche auf der Effingerstrasse ohne Licht unterwegs waren.<p> Polizeikommando der Stadt Bern

bg

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile