Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

12. Oktober 2000 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 321

Die Stadtpolizei Bern teilt mit

Zeugenaufruf: Rentnerin bei Entreissdiebstahl verletzt

pid. Am Mittwoch Abend wurde an der Brückenstrasse eine Rentnerin bei einem Entreissdiebstahl verletzt.<br> Gegen 18.00 Uhr näherte sich ein unbekannter Velofahrer der 88-jährigen Rentnerin. Auf der Höhe der Liegenschaft Nr. 50 entriss er ihr die Handtasche. Dabei stürzte die stark sehbehinderte Frau zu Boden und zog sich eine Schulterverletzung zu. Sie musste von der Sanitätspolizei ins Spital geführt werden.<br> Personen, die Angaben zum Vorfall machen können, werden gebeten, sich bei der Stadtpolizei Bern, Telefon 321 21 21, zu melden.<p> Polizeikommando der Stadt Bern

rs

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile