Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

28. November 2000 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 383

Die Stadtpolizei Bern teilt mit:

Oelspur Bubenbergplatz: zwei Motorradfahrer gestürzt

pid. Ein Defekt an einem PTT-Gelenkbus verursachte heute Dienstag Morgen, gegen 09.55 Uhr, im Bereich Bogenschützenstrasse/Bubenbergplatz/Schanzenstrasse, eine Oelspur von zirka 300 Metern Länge. Zwei Rollerfahrer kamen auf der glatten Fahrbahn zu Fall. Einer davon zog sich beim Sturz eine Schlüsselbeinfraktur zu und musste von der Sanitätspolizei hospitalisiert werden. Die Oelwehr der Berufsfeuerwehr Bern konnte das ausgelaufene Motorenöl durch Ausstreuen von Bindemittel auffangen, so dass kein Oel in die Kanalisation gelangte. Die zur Fahrbahnreinigung notwendigen Sperrungen führten während rund zwei Stunden zu erheblichen Störungen des öffentlichen und privaten Verkehrs.<p> Polizeikommando der Stadt Bern

rs

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile