Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

2. Dezember 2000 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 34

Der Regierungsstatthalter und das Feuerwehrkommando der Stadt Bern teilen mit:

Grossbrand in einem Lager- und Werkstattgebäude am Zentweg

bfb. Beim Brand des Lager- und Werkstattgebäudes am Zentweg 11 entstand in der Nacht auf Samstag grosser Sachschaden in noch unbestimmter Höhe. Verletzt wurde niemand.

In der Nacht auf Samstag, kurz vor 03.20 Uhr, erhielt die Einsatzleitzentrale der Berufsfeuerwehr eine Meldung über einen Brand in einem Lager- und Werkstattgebäude am Zentweg 11.<p> Beim Eintreffen der mit zwei Tanklöschfahrzeugen und einer Autodrehleiter ausgerückten Einsatzkräfte stand der Kopfbau der Halle bereits in Vollbrand, so dass sofort weitere Mittel angefordert werden mussten. Die Feuerwehren von Bern und Ostermundigen stehen mit insgesamt 4 Tanklöschfahrzeugen und zwei Autodrehleitern sowie mit 8 Atemschutztrupps, 8 Leitungen und einem Wasserwerfer im Einsatz. Die Löscharbeiten gestalten sich äusserst schwierig und dürften noch längere Zeit in Anspruch nehmen.

Informationsstelle Berufsfeuerwehr Bern

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile