Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

22. Dezember 2000 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 421

Die Stadtpolizei Bern teilt mit:

Geschwindigkeitskontrollen

pid. In der laufenden Woche führten Beamtinnen und Beamte der Stadtpolizei Bern auf dem Gemeindegebiet verschiedene Geschwindigkeitskontrollen durch. Insgesamt wurden 765 Fahrzeuge gemessen. Dabei ergaben sich 128 Widerhandlungen, die mit 114 Ordnungsbussen und 14 Anzeigen geahndet wurden. Der schnellste Lenker war auf dem Nordring mit 81 statt der erlaubten 50 Stundenkilometer unterwegs. Ein Lenker führte ein Auto trotz entzogenem Führerausweis; zudem gab er an, kurz vor der Kontrolle Heroin konsumiert zu haben.<p> Polizeikommando der Stadt Bern

bg

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile