Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

3. Januar 2001 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 3

Das Feuerwehrkommando der Stadt Bern teilt mit:

Mattenhof: Bäckereibrand an der Pestalozzistrasse

bfb. Beim Brand in einer Bäckerei im Mattenhof entstand in der Nacht auf Donnerstag nach ersten Schätzungen über 100'000 Franken Schaden. Verletzt wurde niemand; die Brandursache ist noch Gegenstand der durch die Stadtpolizei eingeleiteten Untersuchung.

In der Nacht auf Donnerstag, kurz vor 23.15 Uhr, wurde der Einsatzleitzentrale der Berufsfeuerwehr ein Brand in der Bäckerei an der Pestalozzistrasse 1 gemeldet.<p> Als die Feuerwehr, ausgerückt mit zwei Tanklöschfahrzeugen und einer Autodrehleiter, an der Pestalozzistrasse eintraf, drang dichter Rauch aus dem Untergeschoss der Bäckerei. Ein Atemschutztrupp konnte den Brand innerhalb kurzer Zeit ablöschen. Mit einem Hochleistungslüfter wurde das Eindringen des Rauches in den oberen Teil des Treppenhauses verhindert.<p> Verletzt wurde niemand. Nach ersten Schätzungen dürfte der Schaden 100'000 Franken übersteigen. Die Brandursache ist noch Gegenstand der durch die Stadtpolizei eingeleiteten Untersuchung.

Informationsstelle Berufsfeuerwehr Bern

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile