Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

25. Januar 2001 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 27

Das Untersuchungsrichteramt und die Stadtpolizei Bern teilen mit:

Haschisch und Marihuana sichergestellt

pid. Am vergangenen Montag (22.1.) stellten Beamte der Stadtpolizei bei einer Haussuchung im Berner Lorrainequartier rund 1,4 kg Haschisch, 3,8 kg Marihuana und einen Geldbetrag von 2'800 Franken sicher. Der Verkaufswert der sichergestellten Betäubungsmittel beläuft sich auf über 50'000 Franken. Zwei in diesem Zusammenhang angehaltene Schweizer werden sich wegen Widerhandlungen gegen das Betäubungsmittelgesetz vor dem Richter zu verantworten haben.<p> Polizeikommando der Stadt Bern

rs

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile