Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

29. Januar 2001 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 32

Die Stadtpolizei Bern teilt mit:

Nachdemo mit Sachbeschädigungen: 13 Personen festgenommen

pid. Nachdem eine Demonstration von WEF-Gegnern am frühen Abend in der Berner Innnstadt ruhig verlaufen war, formierten sich um 20.30 Uhr erneut ca. zwei Dutzend Vermummte vor der Polizeikaserne. Anschliessend marschierten sie Richtung Bärenplatz und zerschlugen später die Leuchtschrift des Mac-Donalds in der Marktgasse und Scheiben beim Restaurant zum Aeusseren Stand. Sie flüchteten schliesslich vor der Polizei in die untere Altstadt und in der Matte, wo 13 Personen - eine Frau und zwölf Männer - im Alter von 15 bis 22 Jahren festgenommen werden konnten. Sichergestellt wurden unter anderem eine Softgun und mehrere Kracher.<p> Polizeikommando der Stadt Bern

fm

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile