Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

1. Februar 2001 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 36

Das Untersuchungsrichteramt und die Stadtpolizei Bern teilt mit:

Schwerer Arbeitsunfall

pid. Am Mittwoch nachmittag ereignete sich auf einer Baustelle an der Mittelstrasse ein schwerer Arbeitsunfall: Zwei Arbeiter waren damit beschäftigt, bei einem Balkon einen Betonsturz zu entfernen, als sich dieser plötzlich löste und den darunter stehenden Mann streifte. Er musste mit einer Schädelbasisfraktur durch die Sanitätspolizei hospitalisiert werden.<br> Ueber den genauen Unfallhergang ist eine Untersuchung eingeleitet worden.<p> Polizeikommando der Stadt Bern

fm

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile