Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

29. März 2001 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 91

Das Untersuchungsrichteramt und die Stadtpolizei Bern teilen mit:

Räuber angehalten

pid. Am 18. Januar wurde in der Spitalgasse, bei der Tramhaltestation Bahnhof, ein 33-jähriger, benommener Mann - am Boden liegend - aufgefunden. Wie die polizeilichen Abklärungen ergaben, wurde er zuvor von einem unbekannten Räuber niedergeschlagen und anschliessend ausgeraubt. Nach diversen Abklärungen und Ermittlungen konnten Beamte der Stadtpolizei Bern den mutmasslichen Täter gestern Mittwoch anhalten und befragen; der 45-jährige Mann ist geständig, die Tat begangen zu haben.<p> Polizeikommando der Stadt Bern

bg

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile