Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

12. April 2001 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 106

Die Stadtpolizei Bern teilt mit:

Ausschreitungen nach YB-Match

pid. Nach dem Cup Viertelfinalspiel YB-Servette von gestern Abend kam es ausserhalb des Stadions zu Ausschreitungen.<br> Als die Servette-Fans nach Spielende ihren Car besteigen wollten, wurde dieser von mehreren YB-Hooligans angegriffen und durch Wurfgegenstände und Fusstritte beschädigt. Die avisierte Einsatzzentrale beorderte in der Folge sämtliche verfügbaren Patrouillen vor Ort. Die Polizei musste ihre Kräfte darauf konzentrieren, die aufgebrachten Hooligans vom Car fernzuhalten und diesem die Wegfahrt zu ermöglichen. Es konnten deshalb keine Anhaltungen gemacht werden. Verletzte Personen sind der Stadtpolizei bis zur Zeit nicht gemeldet worden.<p> Polizeikommando der Stadt Bern

rs

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile