Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

3. Mai 2001 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 142

Die Stadtpolizei Bern teilt mit:

Verkehrserschwernisse während Zwei-Tage-Marsch

pid. Am kommenden Wochenende findet der 42. Zwei-Tage-Marsch statt; es wird mit rund 5000 Teilnehmerinnen und Teilnehmern gerechnet. Damit der Anlass reibungslos durchgeführt werden kann, müssen im Raum Allmend, Mingerstrasse, Galgen- und Burgfeldquartier verschiedene Verkehrsmassnahmen getroffen werden.<br> Die Verkehrsteilnehmerinnen und -teilnehmer werden gebeten, die Signalisationen - die Mingerstrasse ist bereits am Freitag Morgen, ab 07.00 Uhr, mit Halteverbot belegt - zu beachten und die Anweisungen der Streckenposten zu befolgen.<p> Polizeikommando der Stadt Bern

bg

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile