Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

12. Juni 2001 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 201

Die Stadtpolizei Bern teilt mit:

Kollision zwischen Auto und Velofahrer

pid. Gestern kam es an der Waldmannstrasse zu einer Kollision zwischen einem Personenwagen und einem Velofahrer. Der Zweiradfahrer und das auf dem Kindersitz mitgeführte Kind wurden dabei verletzt.<br> Gegen 18.35 Uhr fuhr eine Automobilistin auf der Waldmannstrasse auswärts und beabsichtigte links in die Fellerstrasse einzubiegen. Infolge der tiefstehenden Sonne wurde sie geblendet und übersah beim Abbiegen den entgegenkommenden 38-jährigen Velofahrer, welcher auf dem Kindersitz sein dreijähriges Töchterchen mitführte. In der Folge kam es zur Kollision zwischen den zwei Fahrzeugen. Der Vater und sein Kind zogen sich beim Unfall Bein- und mittelschwere Kopfverletzungen zu; sie mussten von der Sanitätspolizei hospitalisiert werden.<p> Polizeikommando der Stadt Bern

rs

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile