Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

24. August 2001 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 280

Die Stadtpolizei Bern teilt mit:

Rollerfahrer übersehen

pid. Am Donnerstag Abend kam es im Bereich der Brunngasshalde/Schüttestrasse zu einer Kollision zwischen einer Automobilistin und einem Rollerfahrer. Die Frau wollte mit dem Auto von der Brunngasse nach links in die Schüttestrasse abbiegen. Dabei übersah sie einen korrekt entgegenkommenden Rollerfahrer. In der Folge prallte der Lenker in den hinteren Teil des Autos, flog über dieses und blieb auf der Fahrbahn liegen. Das 29-jährige Unfallopfer musste durch die Sanitätspolizei mit erheblichen Verletzungen hospitalisiert werden.<p> Polizeikommando der Stadt Bern

bg

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile