Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

13. Oktober 2001 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 334

Das Untersuchungsrichteramt und die Stadtpolizei Bern teilen mit:

Rollerfahrer verstorben

pid. Der 40-jährige Rollerfahrer, der am Freitag Vormittag auf der Lorrainebrücke von einem Lastwagen erfasst wurde, ist am Samstag Morgen seinen schweren Kopfverletzungen erlegen.<br> Ein stadteinwärts fahrender Lastwagenchauffeur wechselte gestern Freitag auf der Lorrainebrücke auf die Rechtsabbiegespur und prallte dabei mit der Fahrzeugseite an den Kleinmotorradfahrer, der dadurch zu Fall kam und sich schwerste Verletzungen zuzog. Die Sanitätspolizei führte den Rollerfahrer in kritischem Zustand ins Inselspital, wo er am Samstag Morgen seinen Verletzungen erlag.<br> Zur Feststellung des genauen Unfallhergangs sucht die Stadtpolizei Bern Zeugen. Sachdienliche Beobachtungen sind der Stadtpolizei Bern, Telefon 321'21'21, zu melden.<p> Polizeikommando der Stadt Bern

fm

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile