Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

18. Oktober 2001 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 341

Das Untersuchungsrichteramt und die Stadtpolizei Bern teilen mit:

Brandursache Elisabethenstrasse

pid. Am Dienstag, 9.10.2001, musste die Berufsfeuerwehr der Stadt Bern an einen heftigen Dachstockbrand an der Elisabethenstrasse 55 und 57 ausrücken. Dabei mussten 45 Bewohnerinnen und Bewohner durch die Einsatzkräfte evakuiert werden; Personen wurden keine verletzt.<br> Die Ermittlungen der Brandfahndungsspezialisten haben nun ergeben, dass die Ursache auf Fahrlässigkeit oder auf eine vorsätzliche Brandlegung zurückgeführt werden muss. Der beim Brand entstandene Sach- und Gebäudeschaden beläuft sich auf über eine Million Franken.<p> Polizeikommando der Stadt Bern

bg

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile