Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

23. Oktober 2001 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 347

Die Stadtpolizei Bern teilt mit:

Nach Schussabgabe angehalten

pid. Als in der Nacht von Montag auf heute Dienstag kurz nach Mitternacht ein Mann mit seiner Pistole auf das Gebäude der SUVA-Agentur Bern an der Laupenstrasse schoss und flüchtete, nahmen zwei Türsteher der Musik Bar "Rock'n Eat" im Auto die Verfolgung auf. An der Belpstrasse konnten sie den Flüchtenden anhalten und später der Polizei mitsamt Tatwaffe übergeben.<br> Als Tatmotiv gab der geständige Täter langjährige offene Versicherungsfragen nach einem Unfall an. Bei der Schussabgabe wurde die gläserne Eingangstüre sowie eine weitere Türe im Innern des Gebäudes beschädigt. Menschen kamen keine zu Schaden.<p> Polizeikommando der Stadt Bern

fm

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile