Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

7. November 2001 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 358

Die Stadtpolizei Bern teilt mit:

Verkehrsbehinderungen: Kundgebungsmarsch

pid. Morgen Donnerstag Abend (8.11.2001), findet ein bewilligter Kundgebungsmarsch statt. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Demonstration zum Thema "Kein privater Spaziergang - gegen eine neue Liberalisierungsrunde der WTO", besammeln sich um 19.00 Uhr auf dem Viktoriaplatz und marschieren gegen 19.30 Uhr via Kornhausstrasse - Zeughausgasse - Aarbergergasse - Bollwerk - Grosse Schanze - Schanzenstrasse - Bubenbergplatz auf den Bundesplatz. Der Umzug wird auf der genannten Route an verschiedenen Orten halten, und es werden Ansprachen zu diversen Themen gehalten. Die Veranstaltung dürfte gegen 21.00 Uhr beendet sein.<p> Während der Kundgebung ist mit örtlichen Verkehrsbehinderungen zu rechnen. Die Stadtpolizei Bern bittet die Verkehrsteilnehmerinnen und -teilnehmer, den Anweisungen der Verkehrspolizei Folge zu leisten.<p> Polizeikommando der Stadt Bern

rs

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile