Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

19. November 2001 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 370

Die Stadtpolizei Bern teilt mit:

Kids-Parade: Verkehrserschwernisse

pid. Morgen Dienstag findet in der unteren Altstadt eine bewilligte Veranstaltung - organisiert vom Jugendamt der Stadt Bern - statt, weshalb mit Verkehrserschwernissen gerechnet werden muss. Die rund 800 Teilnehmerinnen und Teilnehmer besammeln sich um 14.50 Uhr beim Münsterplatz. Um 15 Uhr marschieren sie via Münstergasse, Hotelgasse, Zibelegässli, Rathausgasse, Rathausplatz, Kreuzgasse durch die Münstergasse zurück auf dem Münsterplatz, wo die Veranstaltung beendet wird. Während des Umzugs kann es für die Verkehrsteilnehmerinnen und -teilnehmer zu kurzen Wartezeiten kommen.<p> Polizeikommando der Stadt Bern

bg

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile