Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

11. Dezember 2001 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 389

Die Stadtpolizei Bern teilt mit:

Schlechtes Gewissen siegte

pid. Am Montag Abend verursachte ein Automobilist an der Lorrainestrasse 13 - zwischen 18 und 20 Uhr - einen Parkschaden. Der verantwortliche Lenker entfernte sich anschliessend und deponierte bei der Polizei eine Parkschadenanzeige. Heute Dienstag meldete er sich erneut bei der Polizei und gab an, dass er selbst den Parkschaden verursacht habe. Vermutlich habe er dabei einen weissen Lieferwagen mit einem hellgrauen Blachenverdeck beschädigt; er habe sich jedoch weder das Kontrollschild noch die Marke des Lieferwagens gemerkt.<br> Die Halterin oder der Halter des beschädigten Fahrzeugs wird gebeten, sich mit der Stadtpolizei Bern, Telefon 031 / 321 21 21, zwecks Schadenregelung in Verbindung zu setzen.<p> Polizeikommando der Stadt Bern

bg

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile