Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

23. Januar 2002 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 17

Die Stadtpolizei Bern teilt mit:

Zeugenaufruf: Wer hatte 'Grün?

pid. Am Mittwoch Morgen, um 07.20 Uhr, ist es auf der Kreuzung Effinger-/Zieglerstrasse zu einem heftigen Zusammenstoss zwischen zwei Autos gekommen. Beide beteiligten Personen geben an, die Kreuzung bei 'Grünlicht' befahren zu haben. Personen wurden keine verletzt; der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 13'000 Franken.<br> Allfällige Unfallzeugen werden gebeten, sich bei der Stadtpolizei Bern, Telefon 031 / 321 21 21, zu melden.<p> Polizeikommando der Stadt Bern

bg

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile