Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

16. März 2002 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 59

Das Untersuchungsrichteramt und die Stadtpolizei Bern teilen mit:

Brand Pavillonweg: Ein Brandopfer ist seinen Verletzungen erlegen

pid. Anlässlich des Brands am Pavillonweg 1, vom Freitag Morgen, wurden sechs Personen hospitalisiert; zwei davon in kritischem Zustand. Eine dieser schwer verletzten Personen, ein 43-jähriger Schweizer, ist am Samstag Morgen seinen schweren Verletzungen erlegen. Eine Person konnte das Spital bereits gestern verlassen. Zur Zeit befinden sich noch vier Personen - alles Männer - in Spitalpflege.<br> Der beim Brand entstandene Sachschaden beläuft sich nach ersten Abklärungen auf rund 700'000 Franken.<p> Polizeikommando der Stadt Bern

bg

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile