Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

20. März 2002 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 65

Die Stadtpolizei Bern teilt mit:

Durchfahrtskontrolle im Mattequartier

pid. Am Dienstag Morgen sowie am Mittag wurden im Berner Mattequartier während je zwei Stunden Durchfahrtskontrollen durchgeführt. Insgesamt wurden 502 Fahrzeuge kontrolliert durch Angehörige der Stadtpolizei Bern. Dabei wurden 165 Lenkerinnen und Lenker festgestellt, die das Fahrverbot missachtet hatten. Die Busse für die vorgenannte Widerhandlung beläuft sich auf 100 Franken.<p> Polizeikommando der Stadt Bern

bg

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile