Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

25. April 2002 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 104

Die Stadtpolizei Bern teilt mit:

Verkehrserschwernisse in der Innenstadt

pid. Am kommenden Samstag (27.04.) finden in der Stadt Bern zwei bewilligte Veranstaltungen statt, weshalb mit Verkehrserschwernissen gerechnet werden muss.<p> Bei der ersten Demonstration - organisiert von der Federation der Kurdischen Vereine in der Schweiz - besammeln sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Anschluss an den Wochenmarkt ab 14 Uhr auf dem Bundesplatz. Um 14.30 Uhr marschieren sie via Kochergasse über die Kirchefeldbrücke auf den Helvetiaplatz, wo um 14.45 eine Kundgebung stattfindet. Die Veranstaltung dauert bis zirka 16 Uhr.<p> Bei der zweiten Veranstaltung - organisiert von Amnesty International - Thema: Israel und besetzte Gebiete - treffen sich die Demoteilnehmenden um 15 Uhr auf dem Münsterplatz. Um 15.15 Uhr marschieren sie via Münstergasse, Casinoplatz durch die Amthausgasse auf den Bundesplatz, wo eine anschliessende Kundgebung stattfindet. Das Ende der Veranstaltung ist auf 16.30 Uhr angesetzt.<p> Polizeikommando der Stadt Bern

bg

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile