Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

5. Juni 2002 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 150

Die Stadtpolizei Bern teilt mit:

Polizisten als Schaftreiber

pid. Am Mittwoch Mittag beabsichtigte ein Schafhirte, seine ca. 40 Schafe vom Aargauerstalden durch die Englische Anlage in die Schönau zu führen. Beim Bärengraben scheute die Herde und die Tiere zerstreuten sich bis zum Rosengarten hinauf. Dabei behinderten sie den Mittagsverkehr rund um den Bärengraben während ca. einer halben Stunde erheblich. Erst unter Mithilfe von vier Polizisten gelang es schliesslich, die Tiere, von denen keines verletzt wurde, beim Bärengraben wieder zusammenzutreiben.<p> Polizeikommando der Stadt Bern

fm

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile