Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

6. Juni 2002 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 152

Das Untersuchungsrichteramt und die Stadtpolizei Bern teilen mit:

Aktion gegen mutmassliche Drogendealer

pid. Bei einer gezielten Aktion wurden in der Nacht von Mittwoch auf heute Donnerstag in der Bahnhofhalle 23 Personen afrikanischer Herkunft überprüft, nachdem sie mit Drogenabhängigen Kontakt gehabt hatten. Drei der kontrollierten Personen sind in der Stadt Bern, 16 im Kanton Bern und vier in der übrigen Schweiz wohnhaft. Zwei Männer wurden wegen Drogenbesitzes verzeigt, vier den zuständigen Behörden zwecks Ausschaffung zugeführt. Ferner wurden kleine Mengen Kokain sichergestellt.<p> Polizeikommando der Stadt Bern

fm

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile