Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

22. Juni 2002 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 165

Das Untersuchungsrichteramt und die Stadtpolizei Bern teilen mit:

Zeugenaufruf nach Schlägerei

pid. In der Nacht von Freitag auf heute Samstag kam es in der Aarbergergasse zu einer Schlägerei unter Ausländern. Dabei wurde ein Bürger aus Sierra Leone schwer verletzt. Die Stadtpolizei Bern sucht Zeugen.<br> Kurz nach Mitternacht wurde der Stadtpolizei eine Massenschlägerei vor dem Clubbetrieb Tonis the club gemeldet. Vor Ort fanden die Polizisten den Verletzten vor, während angeblich die beiden sich raufenden Gruppierungen in Richtung Neuengasse geflüchtet waren. Der nicht ansprechbare Mann wurde mit schweren Kopfverletzungen durch die Sanitätspolizei hospitalisiert.<br> Beobachtungen nimmt die Stadtpolizei Bern, Telefon 031/321'21'21, entgegen.<p> Polizeikommando der Stadt Bern

fm

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile