Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

1. Juli 2002 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 175

Die Stadtpolizei Bern teilt mit:

Geschwindigkeits- und Schwerverkehrskontrollen

pid. In der vergangenen Woche führte die Stadtpolizei Bern auf dem Gemeindegebiet mehrere Geschwindigkeitskontrollen durch. Insgesamt wurden 371 Widerhandlungen festgestellt, die mit 334 Ordnungsbussen, 36 Anzeigen und einem Rapport geahndet wurden. Der schnellste Automobilist passierte die Kontrollstelle an der Weissensteinstrasse mit 88 anstelle der erlaubten 50 Stundenkilometern.<p> Bei einer Kontrolle des Schwerverkehrs wurden 69 Fahrzeuge überprüft. Es ergaben sich zwölf Widerhandlungen (sieben Anzeigen und 5 Ordnungsbussen). Die Mitarbeiter/innen der Stadtpolizei kontrollierten die Arbeits- und Ruhezeit, die Einhaltung der LSVA Vorschriften, stellten fest ob gefährliche Güter transportiert wurden, überprüften Masse und Gewichte der Transportgüter und den Zustand der Lastwagen. Polizeikommando der Stadt Bern

rs

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile