Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

4. Juli 2002 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 180

Die Stadtpolizei Bern teilt mit:

Chlorgasunfall an der Altenbergstrasse: technischer Defekt

pid. Die Ursache, die am Donnerstag Morgen an der Altenbergstrasse 29 zu einem Chlorgasunfall (siehe Medienmitteilung Nr. 21 der Berufsfeuerwehr vom 4.7.02) geführt hat, ist geklärt. Es handelte sich um eine technische Störung an einer Pumpe der Wasseraufbereitungsanlage eines Schwimmbeckens. In der Folge stimmte das Verhältnis zwischen Wasser und chemischen Stoffen, die zusammengeführt wurden, nicht mehr. Dadurch konnte sich das Chlorgas entwickeln.<br> Ein Angestellter hat sich zur Kontrolle ins Spital begeben; er wurde zwischenzeitlich entlassen.<p> Polizeikommando der Stadt Bern

bg

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile