Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

11. Juli 2002 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 193

Die Stadtpolizei Bern teilt mit:

Totalschaden mit Vorführwagen

pid. Am Donnerstag Morgen geriet ein Auto auf der Effingerstrasse ins Schleudern, nachdem der Autofahrer zu stark beschleunigt hatte; das Fahrzeug schleuderte gegen die Schutzinsel der Tramhaltestelle Kocherpark, durchschlug das Eisengeländer und kam schliesslich halb auf der Haltestelle, halb auf dem Bahntrassee zum Stillstand. Der Fahrer wurde nicht verletzt. Das Auto, ein sportlicher Vorführwagen, erlitt Totalschaden. Der gesamte Schaden beläuft sich auf ca. 40'000 Franken.<br> Bis zum Abtransport des Unfallwagens war der auswärts führende Tramverkehr blockiert.<p> Polizeikommando der Stadt Bern

fm

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile