Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

27. August 2002 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 229

Das Untersuchungsrichteramt und die Stadtpolizei Bern teilen mit:

Schermenwald: männliche Leiche aufgefunden

pid. Gestern Montag Abend, gegen 21.10 Uhr, fanden zwei Spaziergänger im Schermenwald, im Bereich des Wasserreservoirs, die Leiche einer unbekannten Mannes. Anhand der am Fundort angetroffenen Situation und der aufgefundenen Gegenstände ist anzunehmen, dass sich der Mann schon vor einiger Zeit im Schermenwald niedergelassen und dort ein Lager eingerichtet hatte.<br> Die Identität des Toten ist zwischenzeitlich geklärt. Es handelt sich um einen 43-jährigen, drogenabhängigen Mann. Anhaltspunkte für ein Gewaltverbrechen bestehen beim derzeitigen Ermittlungsstand keine. Zur Klärung der genauen Umstände hat die Polizei zusammen mit dem Untersuchungsrichteramt eine Untersuchung eingeleitet. Bezüglich der Todesursache wurde das Institut für Rechtsmedizin beigezogen.<p> Polizeikommando der Stadt Bern

rs

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile